Zwei Rivalen, zwei Brüder, eine Liebe! Der unerbittliche Kampf für die große Liebe
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Vor dem Haus und Tür

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elena Gilbert
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 05.05.10
Alter : 27
Ort : Mystic falls

BeitragThema: Vor dem Haus und Tür   Do Mai 06 2010, 21:04

Hier sind wir vor dem Haus der Donovans

_________________


Bin immer für euch da ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://everlastinglove.vampire-legend.com
Vicky Donovan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 05.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Sa Mai 15 2010, 19:59

Wechsel von: Hotel von Mystic Falls / Vicks Zimmer

Hier war ich nun! Ich blickte mich um, doch es schien ruhig! Aber die Gerüche von Matty und Kayla waren intensiv! Sie mussten zu Hause sein!
Das Verlangen, einfach zu klingeln, und die beiden noch mal zu sehen, war so groß! Ein letztes mal wollte ich ihre Stimmen hören, und ihre Blicke spüren! Doch es war einfacher für mich, wenn ich einfach den Brief hier ablegte und ging! Für immer!
Ich zog den Brief aus meiner Tasche. Er war leicht geknickt, und selbst der Umschlag zeigte deutlich, das ich geweint hatte!
Es war mir nah als Vampir stärker war, Ich wollte nicht Gefühlkalt sein! Es tat gut, die treu spüren. Auch wenn es mich verletzlich machte.
Aber die Zeit würde mich stark machen . Irgendwann! Vielleicht werde ich irgendwann in der Zukunft an genau die Situation denken, ohne das es mich traurig macht. Ich wünschte es mir so sehr!
Ich schob den Brief unter der Tür hindurch, und hoffte das sie ihn bald finden würden!
Meine hand war kalt, und zitterte, als ich sie gegen die Eingangstür legte. Alles war so furchtbar kalt!
So würde wohl mein neues Leben nun sein! Und ich musste mich damit abfinden! Ich hatte keine andere Wahl! Ich hatte nie eine gehabt!
“Leb wohl ihr zwei.”, flüsterte ich noch leise, bevor ich aufstand und ein letzten Blick auf das Haus warf, in dem ich seit meiner Geburt gelebt hatte.
Wie eine Explosion stürzten die Erinnerungen auf mich ein:
Mattys Geburt, unsere Kindheit mit Kayla, das ständige Fragen nach unserem Vater, Mums Verschwinden, Die Zeit mit Matty, meine Drogensucht… Stop!
Es war zu viel, diese undeutlichen Bilder vor meinem Auge zu sehen.
Wenn Matt stark sein konnte, dann konnte ich das auch!
Ich wand den Kopf ab und ging die Straße entlang, die mich von meinem zu Hause weg führte.
Bald würde ich ein neues Leben anfangen!

Wechsel nach: Sonstige Orte / Bahnhof von Mystic Falls


(Anmerkung: Den Brief findet ihr im Hotel in Vicks Zimmer)

_________________


Alles scheint ganz anders, wie im Traum von letzter Nacht.
Ich bin aufgewacht - wegen DIR!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matt Donovan

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 08.05.10
Alter : 28

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Mo Mai 17 2010, 09:06

Wechsel von: Haus der Donovans / Wohnzimmer

Aus dem Wohnzimmer hörte ich Geräusche von der Tür und als ich zur Haustür ging, fand ich einen Brief auf dem Boden liegend. Ich hob diesen Brief auf und drehte ihn einmal in meiner Hand. Da nichts drauf stand, wusste ich auch nicht von wem er war. Mein erster Gedanke ging an meine Mutter, ob es nicht wieder eines ihrer Verehrer war, der sie angeschrieben hatte. Doch ich öffnete den Brief trotzdem, um sicher zu gehen von wem er tatsächlich war. An der Schrift konnte ich erkennen das es sich hierbei um Vickys Schrift handelte und ich las es mir durch. Als ich ihn mir durchgelesen hatte, konnte ich auf dem Umschlug einige Spuren ihrer Tränen erkennen und auch ich musste mich zusammen reißen um nicht jeden Moment loszuweinen. Was hatte ich getan das sie von mir ging und ich sie nie wieder sehen würde? Ich wollte doch Onkel werden und dieses kleine Wesen auf meinen Armen halten. Auch wenn dieses Kind von Jeremy war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.board-4you.de/v83/141/index.php?sid=3e906b0c88985b19b
Lexi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   So Mai 30 2010, 14:28

Wechsel von Straßen

Als ich mich dem Haus näherte, war Matt gerade an der Tür und ich ging schnell zu ihm hin. "Hey Matt", rief ich und winkte ihm.
Nachdem ich direkt vor ihm stand lächelte ich ihn an:"Gut, dass du gerade draußen bist, ich muss unbedingt mit dir reden. Und bitte wunder dich nicht, wie ich dein Haus gefunden habe. Ich habe gearade zufällig Stefan und Elena getroffen und nach dem Weg gefragt!" Immer noch lächelte ich ihn an und wartete seine Reaktion ab. Bitte, rede mit mir, Matt. Hoffentlich ist er nicht sauer, weil ich ihn im Grill einfach stehen lassen hab. Es tut mir so leid... auch das mit Lee...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampirediaries.twilight-vampire.com
Matt Donovan

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 08.05.10
Alter : 28

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   So Mai 30 2010, 14:36

Gerade hatte ich mich von dem Schock und von Vickys Abschiedsbrief erholt, als ich auch schon eine bekannte Stimme hörte, die immer dichter an mich heran trat. Ich faltete den Brief einmal in der Mitte zusammen, sodass ich ihn in meiner Hosentasche verschwinden lassen konnte. "Ähm...komm doch rein!", sagte ich nach einer Weile, als ich mich wieder gefasst hatte. Warum ich ausgerechnet an der Tür den Brief gelesen hatte, konnte ich mir selbst nicht erklären und ich trat einen Schritt zur Seite, damit Lexi eintreten konnte. Nachdem sie eingetreten war, schloss ich hinter mir die Tür und sah sie an. "Am Besten wir gehen in mein Zimmer! Da haben wir Ruhe!" Ich wollte nicht unbedingt das Kayla alles mitbekam, die mir immer noch keine Antworten auf meine Fragen gegeben hatte. Weil die Blondine sich nicht auskannte, lief ich vor in mein Zimmer.


Wechsel zu: Haus der Donovans / Matts Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.board-4you.de/v83/141/index.php?sid=3e906b0c88985b19b
Lexi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Mi Jun 02 2010, 07:45

Ich lächelte Matt an, der gerade einen Zettel in seine Hosentasche steckte und dabei nicht sehr begeistert aussah. Hmm, stand wohl nichts gutes drauf, was?!, dachte ich und sah ihn nachdenklich an. Als er mich reinbat, nickte ich kurz und antwortete:"Vielen Dank, Matt!" Wir gingen zusammen ins Haus und nachdem Matt die Haustür geschlossen hatte, sah er mich wieder an:"OK, dann lass uns in dein Zimmer gehen." Ich war froh, dass er mich nicht gleich wieder weg geschickt hatte, sondern mich sogar ins Haus gebeten hatte. Langsam folgte ich ihm in sein Zimmer.


Wechsel zu: Haus der Donovans / Matts Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampirediaries.twilight-vampire.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   

Nach oben Nach unten
 
Vor dem Haus und Tür
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Everlasting Love- Ein Vampire Diaries RPG :: InGame :: Haus der Donovans-
Gehe zu: