Zwei Rivalen, zwei Brüder, eine Liebe! Der unerbittliche Kampf für die große Liebe
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Vor dem Haus und Tür

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elena Gilbert
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 05.05.10
Alter : 27
Ort : Mystic falls

BeitragThema: Vor dem Haus und Tür   Do Mai 06 2010, 20:25

Hier sind wir vor dem Haus der Bennetts

_________________


Bin immer für euch da ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://everlastinglove.vampire-legend.com
Bonnie Bennett

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 08.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Di Mai 18 2010, 18:58

Komme von bonnies zimmer
Ich schaute aus dem fenster und sah wie das auto von ben vorfuhrEr war genau pünktlich.Sollte ich ihn klingeln lassen oder vorher schon rausgehen?fragte ich mich und entschied mich fürs früher rausgehen nicht das meine eltern blöde kommentare machen würden.
ich zog mir schnell meine jacke an und nahm meine handtasche von dem kleinem tisch neben der haustür."Wir sehen uns heute abend, viel spaß euch beiden" shcrie ich zu meinen eltern zu die in der küche ein schnitzel aßen Ich ging auf den wagen zu und war schon gespannt wie der abend verlaufen würde.


Zuletzt von Bonnie Bennett am Do Mai 20 2010, 14:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben McKittrick

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Mi Mai 19 2010, 19:01

Wechsel von: Hotel von Mystic Falls / Anna und Bens Zimmer

Ich war relativ pünktlich dran, als ich den gestohlenen Wagen vor dem Haus der Bennetts parkte. Ein wenig nervös war ich schon. Immerhin durften mir unter einen Umständen ein Fehler unterlaufen.
Gerade als ich aussteigen wollte, sah ich durch das Fenster, dass Bonnie schon heraus kam. Ich ballte meine Hände zu Fäuste. Verdammt! Ich muss doch erreichen, das sie mich zu sich einlädt!, dachte ich verbittert.
Es lief schon alles genau so, wie ich es nicht wollte.
Schnell stieg ich aus und lächelte Bonnie an: „Hey. Du siehst gut aus.“
Komplimente ziehen bei Frauen immer!
„Wollen wir nicht noch etwas zu dir rein gehen?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bonnie Bennett

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 08.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Mi Mai 19 2010, 20:11

ich lächelte ihn an und sagte "hey, danke dir" ich liebte komplimente, aber ich hatte mir ja echt mühe mit meinem outfit gegeben.
Ben wollte noch mal ins Haus gehen.
"ok können wir machen." ich ging zu der Haustür und suchte meinen schlüssel aus meiner handtasche raus. danach schloss ich die Haustür auf und trat in den Flur, zog meine jacke aus und sah zu ben, der mir noch folgen musste.
"kommst du, wir können ja in mein Zimmer gehen?" fragte ich ihn und lächelte ihn an.
Aus der küche vernahm ich die Stimmen meiner Eltern, nachdem Ben eingetreten ist zeigte ich ihm den Weg zu meinem Zimmer.

Wechsel Bonnies Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben McKittrick

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Do Mai 20 2010, 20:00

„Ok können wir machen.“, hörte ich Bonnie sagen, und mein grinsen wurde breiter.
Wer hätte gedacht, dass es so einfach wird!
Bonnie schloss die Tür auf und trat ein. Ich blieb draußen stehen, und wartete darauf, das sie mich herein bat.
Und schon kamen sie, ich blickte einmal den Türrahmen an, bevor ich eintrat.
„Danke für die Einladung.“, sagte ich Höflich, in Gedanken fügte ich hinzu Du dummes naives Ding!
Ich legte meine Jacke ab, und sah mir das Haus an. Es wirkte irgendwie nicht Mystisch, womit ich gerechnet hatte. Immerhin war unsere kleine Bonnie eine Hexe. Dennoch war ich mich sicher, das ich hier was finden würde!

Wechsel Bonnies Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben McKittrick

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Di Jun 01 2010, 06:20

Wechsel von: Mystic Falls / Grills

Ich stellte mein Auto vor der Tür ab und stieg aus. Mit schnellen Schritten, aber immer noch so langsam das es menschlich war, ging ich rüber zu Bonnies Seite und hielt ihr die Tür auf. Nachdem sie ausgestiegen war schloss ich sie wieder. Ich folgte ihr auch noch zur Tür.
Ein wenig hoffte ich, das sie mich fragte, ob ich noch mit rein möchte. Ich wusste nicht wieso, aber ich wollte mich nicht einfach umdrehen und zurück ins Hotel fahren.
"Und hat dir der Abend gefallen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bonnie Bennett

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 08.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Mi Jun 02 2010, 22:30

ich stieg aus dem wagen und ging mit ben zur haustür, danach fragte er mich ob mir der abend gefallen hat
"ja es war echt ein toller abend," ich suchte in meiner handtasche nach meinem schlüssel als ich ihn gefunden hatte nahm ich ihn aus der tasche.
"wir sehen uns dann morgen," sagte ich zu ihm und ging einen schritt auf ihn zu und gab ihm einen kuss auf den mund.es war ein sehr angenehmes gefühl ihn zu küssen.
ich sah wie meine mutter aus dem fenster schaute, ich ging zur tür und lächelte ihm noch einmal an und schloss dann die tür auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben McKittrick

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Fr Jun 04 2010, 06:16

Bonnie überrumpelte mich etwas mit ihrem Kuss, doch er fühlte sich elektrisierend an. Ich fand es fast schon ein bisschen Schade, das sie zur Tür hoch ging und diese auf schloß.
Ich weiß nicht wieso, ich wollte noch nicht auf wiedersehen sagen. „Darf ich noch mit hoch kommen?“, fragte ich und lächelte sie an. „Oder haben deine Eltern damit ein Problem?“
Ich könnte ihnen danach die Erinnerung löschen, dann hatten sie kein Problem mehr
Ich lief eilig die Treppen, von dem Eingangsbereich hoch und stellte mich hinter Bonnie. Der Wind wehte durch ihr Haar und ich musste feststellen das sie unglaublich Duftete. Ob ich noch mal von ihr trinken kann?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bonnie Bennett

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 08.05.10

BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   Sa Jun 05 2010, 20:40

ben fragte mich ob er noch mit hochkommen darf, ich schaute ihn an und musste lachen als er fragte ob meine eltern etwas dagegen haben.
"ich weiß nicht ob sie etwas dagegen haben , da ja morgen schule ist, aber du kannst ruhig mit hoch kommen."
ich schaute noch mal auf die uhr, es war ja nicht so spät ich ging rein und zog mir meine jacke und meine shcuhe aus, als ben auch eingetreten war machte ich die tür zu.
"willst du noch etwas trinken?" fragte ich ihn und sah ihn an und nahm mir aus dem bad die stichsalbe raus und tupfte mir etwas auf den stich. ich nahm ein wasser und 2 gläser und ging mit ben nahc oben in mein zimmer.
Wechsel nach Bonnies Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vor dem Haus und Tür   

Nach oben Nach unten
 
Vor dem Haus und Tür
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Everlasting Love- Ein Vampire Diaries RPG :: InGame :: Haus der Bennetts-
Gehe zu: