Zwei Rivalen, zwei Brüder, eine Liebe! Der unerbittliche Kampf für die große Liebe
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zimmer von Damon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 10.05.10
Alter : 28

BeitragThema: Re: Zimmer von Damon   Fr Jul 02 2010, 11:50

Isobel kam auf mich zu, auch wenn ihre Antwort mir nicht wirklich hilfreich erschien.
Als sie nun vor mir zum stehen kam sah ich sie mit einem ernsten Blick an.
Ich fragte mich was sie wollte und was dieses ganze Theater bezwecken sollte, doch dann legte sie ihre Arme um mich und ich spürte ihre Lippen auf meiner Wange. In diesem Moment verzogen sich die meinen zu einem Grinsen und drehte meinen Kopf zur Seite, bevor ich Isobel etwas von mir drückte.
"Lassen wir das. Ich hab dafür keine Zeit."
Genau in dem Moment sendte mein Handy ein Signal, das ich eine SMS bekommen hatte.
Ich nahm es aus meiner Hosentasche und bemerkte das Anna der Absender war.
Sie hatte Zeit und wartete auf mich, also musste ich mich beeilen, bevor sie wieder mit Katherine zusammentraf.
"Vicky" ich drehte mich zu ihr, "Ich muss noch was erledigen.", dann sah ich wieder zu Isobel. "Glaub nicht das ich nicht weiß was du tust und ich warne dich... lass sie in ruhe."
Mit diesen Worten ging ich und ließ die beiden Frauen zurück., denn ich war mir absolut sicher das Isobel Vicky nichts tun würde und Vicky musste lernen klar zu kommen, schließlich wollte sie demnächst ja auch alleine wohnen, auch wenn mir der Gedanke absolut nicht gefiel


Wechsel Wohnberzeich - Annas Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 26.06.10

BeitragThema: Re: Zimmer von Damon   Sa Jul 03 2010, 13:49

Damon wies mich ab, was mich nicht sonderlich überraschte.
Damit hatte ich gerechnet und so lächelte ich weiterhin, als er sich von mir abwandte.
Doch mir gefiel nicht, das er keine Zeit für mich mitbrachte, denn schon nach seinem auftauchen teilte er uns mit das er schon wieder gehen würde.
Etwas enttäuscht legte ich den Kopf schief und sah ihn an, bevor ich sein kleines Mädchen anblickte.
Auch sie wirkete enttäuscht, vielleicht sogar ein wenig wütend.
Anscheinend gefiel es ihr ganz und gar nicht das ihr Freund, oder in diesem Fall ihr Retter, einfach so wieder verschwinden wollte.
Ich verschränkte wieder die Arme und trat einige Schritte zurück, während ich zusah wie er sich verabschiedete. Ein Blick aufs Handy und schon war er weg. Natürlich vergass er aber nicht mich zu warnen, falls ich seinem kleinen Kätzchen etwas antun würde.
Ich seufzte und lehnte mich zurück an den Schreibtisch.
"Viel beschäftigt der Mann, hm?", sagte ich mit ruhiger und freundlicher Stimme.
Ich fragte mich was so wichtig war das er sich so schnell aus dem Staub machte.
Allerdings war es dennoch interessant zu wissen, das er die Kleine einfach alleine ließ - obwohl ich hier geblieben war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicky Donovan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 05.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Zimmer von Damon   So Jul 04 2010, 09:11

Kurz bevor ich auf dieser Frau landete griffen zwei starke Hände nach mir und hielte mich vom schlimmsten ab. Mir war durchaus bewusst, dass ich keine Chance hatte, doch mir ging es auch nicht darum zu gewinnen. Wenn es um Matt oder Jeremy ging sah ich einfach rot. Kurz danach befand ich mich an Damons Seite.
Die beiden wechselten ein paar Worte und ich erfuhr das sie Isobel hieß. Ich zog eine Augen braue hoch, und lauschte dem Gespräch, was nicht wirklich wichtig war. Für einen Moment wünschte ich mir zu Hause zu sein. In meinen eigenen vier Wänden, wo ich das Gewissen hatte das Matt im Nebenzimmer schlief.
Genau so schnell wie Damon kam verschwand er auch wieder und ließ mich mir Isobel alleine.
Ich ließ mich wieder auf das Bett fallen und sah kurz zu meinen nackten Füßen, bevor ich wieder zu ihr sehe. „Was kann ich nun für dich tun?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Isobel

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 26.06.10

BeitragThema: Re: Zimmer von Damon   Mi Jul 07 2010, 11:38

Das Vampirmädchen fragte mich was sie für mich tun könnte, während ich die Schultern zuckte.
"Gefällt dir die Art wie er dich behandelt?", fragte ich sie und tat so als würde ich teilweise in meine Gednaken abgleiten. Ich dachte nach, über sein Auftretten, ihre Reaktion über all das und natürlich auch seinen schnell Abgang. Natürlich ließ ich nicht außer tracht das Katherine hier war, seine einstige Liebe für die er bereit gewesen wäre durch die Hölle zu gehen.
"Gefällt dir das er dich alleine lässt?", fragte ich sie erneut und lächelte dabei unschuldig,. "Wir könnten ihn ja ein bisschen ärgern?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicky Donovan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 05.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Zimmer von Damon   Do Jul 08 2010, 21:15

Mir wurde es echt zu dämlich als sie anfing, mich zu fragen ob es mir gefiel wie er mich behandelte. Darum antwortete ich auch nicht. Allerdings würde es mir nicht gelingen zu ignorieren. Zumindest so lange nicht, bis sie aufhörte mich mit irgendeiner scheiße voll zu Texten. Ich knetete meine Hände während ich versuchte zur ruhe zu kommen. Das Damons ganze Ex Freundinnen hier auftauchten brachten mich eigentlich nur zu einem Entschluss – das ich hier nicht sein wollte! Das ich es die ganze zeit nicht wollte!
Ich wollte nur nach Hause. Und mein zu Hause würde immer dort sein, wo auch Jeremy sein würde. Mein Herz schrie nach ihm. Die ganze Zeit schon, doch ich hatte es ignoriert, bis es aufgegeben hatte.
„Das muss ein Ende haben!“, flüsterte ich dennoch war es mir sehr wohl bewusst das Isobel es hören würde.
Aber das wir egal. Sollte sie hören was ich sagte, sollte Damon auch meinetwegen hören was ich dachte – aber mein Herz konnte nur ich schreien hören.
Ruckartig stand ich vom Bett auf und packte alles eilig zusammen. Ich würde nicht wieder zurück kommen um mir meine Sachen zu holen. Wenn Damon eine Erklärung wollte, dann würde er mich finden. Dessen war ich mir absolut sicher!
Ohne ein weiteres Wort verließ ich die Pension, auf den Weg zurück in mein altes Leben!

Wechsel nach: Haus der Gilberst / Haustür der Gilberts

_________________


Alles scheint ganz anders, wie im Traum von letzter Nacht.
Ich bin aufgewacht - wegen DIR!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zimmer von Damon   

Nach oben Nach unten
 
Zimmer von Damon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Everlasting Love- Ein Vampire Diaries RPG :: InGame :: Die Pension-
Gehe zu: