Zwei Rivalen, zwei Brüder, eine Liebe! Der unerbittliche Kampf für die große Liebe
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zimmer von Stefan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elena Gilbert
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 05.05.10
Alter : 27
Ort : Mystic falls

BeitragThema: Zimmer von Stefan   Do Mai 06 2010, 19:00


_________________


Bin immer für euch da ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://everlastinglove.vampire-legend.com
Stefan Salvatore
RPG Moderator
RPG Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.05.10

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   So Mai 09 2010, 00:17

Ich blieb die ganze Nacht wach und sah Elena beim Schlafen zu. Wenn ich Menschenblut getrunken hätte, hätte ich die Möglichkeit gehabt ihre Träume zu beeinflussen, sodass sie wenigstens besser schlafen konnte, aber ich schaffte das nicht. Schließlich wachte Elena mit einem Schrei auf und sah mich erschrocken an. "Hey, es ist alles gut! Du hast nur schlecht geträumt! Das ist alles und mach dir bitte nicht so viele Gedanken! Ich weiß, dass das nicht einfach ist, aber du musst versuchen das beste daraus zu machen! Wenn du willst dann werde ich mit dir kommen, wenn du mit deiner Tante reden willst!", flüsterte ich und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. "Du hast mich nicht geweckt! Ich habe ohnehin die ganze Nacht nicht geschlafen! Aber das ist nicht weiter schlimm!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.board-4you.de/v83/141/index.php?sid=3e906b0c88985b19b
Elena Gilbert
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 05.05.10
Alter : 27
Ort : Mystic falls

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   So Mai 09 2010, 00:27

Ich nickte und schloss die Augen als er mich auf die Stirn geküsstet hatte.
" Das musst du nicht tun Stefan, ich werde es schon schaffen." meinte ich oder hoffte ich zumindestens.
Ich nahm seinen Kopf zwischen meine Hände und gab ihm einen leidenschaftlichen Kuss.
Dabei schaltete sich mein Kopf aus und ich konnte nur an seine traumhaften und weichen Lippen denken.
Langsam stand ich auf und zog mich wieder um. Danach sah ich Stefan an,
" Ich werde das Zeug mit nach Hause nehmen und waschen." sdagte ich un dhielt die Schlafsachen hoch, die ich diese Nacht von ihm anhatte.
Ich fasste ihn meine Hosentasche und nahm mein Handy heraus. Da fiel mir auf, das ich eine Sms bekommen hatte, ich öffnete diese und laß sie mir durch.
Sie war von Caroline und mir fiel die Kinnlade runter als ich das Laß was sie mir geschickt hatte.
" Gehts der noch gut? Das ist ja übel."
Ich kam gar nicht mehr vom Staunen raus, schrieb ihr aber zurück.
Caroline, ich weiß nicht ob es das richtige war, das du mit Ty geschlafen hast. Aber du musst das wissen. Solltest du reden wollen, bin ich da. Ich hoffe du weißt was du da tust.
Dann schickte ich es ab.

_________________


Bin immer für euch da ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://everlastinglove.vampire-legend.com
Vicky Donovan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 05.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   So Mai 09 2010, 19:39

Wechsel von: Mystic Falls / Straßen

Ich stand etwas zögerlich vor Stefans Tür. Er wollte mich nicht hier haben, das hatte er mir sehr deutlich gezeigt, und Damon wollte es wahrscheinlich auch nicht mehr! Wieso musste ich das nur zu ihm sagen? Ich hätte ihm dankbar sein sollen für dieses Angebot!
Ich sah noch mal an mir herunter, ich stank absurd nach meinem Blut! An meinem Klamotten klebte mein Blut, genau so wie auf meiner Haut. Und ich fühlte mich etwas schwach, und durstig! Ich war so durstig!
Ich hob mein Arm an, um anzuklopfen. Selbst auf meinem Ar klebte mein Blut. Ich seufzte leise und klopfte gegen die Holztür.
Man bat mich herein, und langsam öffnete ich die Tür. Es sah so aus, als wären die beiden eben erst aufgestanden. Fast wäre ich wieder raus gegangen und hätte die Tür geschlossen, es war mir peinlich ihre Zweisamkeit zu stören.
Doch dann hörte ich mich doch leise sagen: “Elena kannst du mir helfen?”, dabei sah ich allerdings nicht sie an, sondern Stefan. Mein Blick war beruhigend, und sollte ihm zeigen, das er keine Angst um sie haben musste.

_________________


Alles scheint ganz anders, wie im Traum von letzter Nacht.
Ich bin aufgewacht - wegen DIR!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 05.05.10
Alter : 27
Ort : Mystic falls

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   So Mai 09 2010, 19:51

Nach einigen Minuten, kam eine Sms wieder zurück und ich öffnete das Postfach.
Caroline wollte jemanden zum Reden haben, aber sie meinte ich solle mit Bonnie und Meredith zu ihr kommen. Aber das ging ja eigentlich nicht, da ich nicht bei ihnen war.

Klar können wir reden, nur bin ich nicht bei Bonnie und Meredith, sondern bei Stefan.
LG

dann schickte ich es ab.

Ich spürte, das meine Augen weh taten, da ich gestern soviel Tränen vegossen hatte. Aber ich konnte es immer noch nicht fassen, das ich adoptiert sein sollte.
Aber dann klopfte es an der Tür und ich steckte schnell mein Handy weg. Mein Herz hüpfte auf und ab, wie ein Presslufthammer.
Die Tür öffnete sich zaghaft und was ich da sah, ließ mein herz stehen bleiben.
Ich schluckte und schrie, "VICKY??Was ist mit dir passiert? Alles in Ordnung?"
Sie aber sah Stefan an , sprach aber mit mir.
Ein kurzer Blick wandte ich an Stefan, um aber dann wieder zu Vicky zu schauen.
"Natürlich helfe ich dir. Was kann ich den für dich tun?"
Etwas Angst hatte ich schon, das sie sagte, sie wolle mein Blut oder so.

_________________


Bin immer für euch da ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://everlastinglove.vampire-legend.com
Stefan Salvatore
RPG Moderator
RPG Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.05.10

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   So Mai 09 2010, 20:08

Wenn Elena meinte sie würde das mit Jenna alleine schaffen, wollte ich ihr nicht im Wege stehen. Ihr Handy piepte und nachdem sie etwas über die SMS verwundert war, sah ich sie an und setzte mich auf. "Alles ok?" Dann klopfte es auch schon an der Tür und ohne das ich etwas sagte, betrat Vicky auch schon das Zimmer. Doch ich musste bei ihrem Zustand zwei mal hingucken, um mich zu vergewissern das ich mich bei ihrem derzeitigen Aussehen nicht getäuscht hatte. In ihren Augen konnte ich erkennen das sie sehr durstig war und ich hoffte für sie, dass sie nicht Elena nach ihrem Blut fragen würde. Tu nicht das was ich denke Vicky!, sendete ich ihr über meine Gedanken und zog mich auch schon an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.board-4you.de/v83/141/index.php?sid=3e906b0c88985b19b
Vicky Donovan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 05.05.10
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   So Mai 09 2010, 20:24

Ich werde ihr nichts tun, dachte ich. Ich wusste nicht, wie ich es direkt an Stefan senden konnte, doch mir war klar das er es hören würde, wenn er wollte.
“Ich erzähl es dir dann Elena.”, sagte ich und versuchte ihr Vertrauen zu wecken.
Sie war doch die einzige die bescheid wusste. Bei ihr könnte ich so sein, wie ich nun mal war. Ein Vampir! Auch wenn es mir nicht sonderlich gefiel.
“Würdest du mit mir ins Badezimmer kommen, Elena?”, fragte ich leise nach.
Ich könnte es verstehen, wenn sie es nicht tun würde, immerhin hab ich mich nicht gerade nett ihr gegenüber verhalten. Sie hatte Angst vor mir!
“Ich werde dir nichts antun. Bitte, vertraue mir.”, sagte ich leise und sah sie einen Augenblick an, dann sah ich auf den Boden, und sah die Blutspur, die sich unter meinen Füßen gesammelt hatte.
Ich sah Stefan entschuldigend an und verschwand im Badezimmer, in der Hoffnung Elena würde mir folgen.

Wechsel zu: Pension / Badezimmer

_________________


Alles scheint ganz anders, wie im Traum von letzter Nacht.
Ich bin aufgewacht - wegen DIR!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 05.05.10
Alter : 27
Ort : Mystic falls

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   So Mai 09 2010, 20:40

Ich warf kurz einen Blick zu Stefan und sah das er Vicky nicht sehr vertraute. Ich im Gegensatz schon und ich überlegte mir ihr vielleicht später zu erzählen, das ich adoptiert war.
Was würde wohl Vick denken, wenn sie wusste, das ich adoptiert war?
Aber zuerst wollte ich Vicky helfen.
" Ist schon ok Stefan. Sie wird mir schon nicht weh tun." meinte ich mit einem Lächeln.
Ich selbst wusste nicht, ob Vicky gesehen hatte, das ich übelst viel geweint hatte.
Ich nickte ihr zu und legte die Sachen, die ich in der Hand hatte auf den Tisch.
Da erblickte ich das Bild von Katherine erneut und mir fiel eine Träne die Wangen entlang.
Schnell wischte cih sie weg und hoffte das es keiner bemerkt hatte.
Mit einem täuschendem Lächeln drehte ich mich um und ging kurz zu Stefan.
"Mach dir keine Sorgen um mich, Ich liebe dich." sagte ich flüsternd in sein Ohr. Dann gab ich ihm einen Leidenschaftlichen , aber dennoch einen leider kurzen Kuss auf die Lippen und folgte dann Vicky ins Badezimmer

Wechsel nach: Die Pension/ Badezimmer

_________________


Bin immer für euch da ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://everlastinglove.vampire-legend.com
Stefan Salvatore
RPG Moderator
RPG Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.05.10

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   So Mai 09 2010, 23:05

Ich musste Vicky irgendwie vertrauen, wenn sie sagte das sie Elena nichts tun würde und ich nickte ihr zu, um ihr zu verstehen zu geben das ich gehört hatte was sie gesagt hatte. Bevor Elena mit ihr zusammen ins Badezimmer ging, kam sie noch einmal zu mir, um mich zu küssen und mir zu sagen das ich keine Angst um sie haben müsse. Bevor sie ging, erwiderte ich ihren Kuss und lächelte. Nachdem beide im Badezimme verschwunden waren, räumte ich das Bild von Katherine wieder zur Seite, dort wo es hingehörte und wo ich es vorher auch in einem Buch aufbewahrt hatte. Anschließend holte ich aus der Küche einen Eimer und einen Feudel, um Vickys Blutbad aufzuwischen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.board-4you.de/v83/141/index.php?sid=3e906b0c88985b19b
Stefan Salvatore
RPG Moderator
RPG Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 07.05.10

BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   Mo Mai 10 2010, 21:23

Während ich den Boden von meinem Zimmer feudelte hörte ich das schluchzen was zu mir durchdrang. Vielleicht war es gut das Vicky hier war und Elena mit ihr sprach. Ich hörte nur Bruchteile des Gesprächs und es musste sich bei dem Gespräch um Elenas Adoption handeln, so weit ich das raushören konnte. Vielleicht war es gut das sich die Mädchen darüber untereinander unterhielten, denn ich konnte nicht viel ausrichten. Denn ich war schließlich auch nur ein Mann, obwohl sich hinter meiner Fassade ein Vampir verbarg. Ich räumte die Sachen wieder in die Küche, nachdem der sogenannte Schweinkram erledigt war und beschloss ins Bad zu gehen, um mich nach den beiden zu erkundigen.


Wechsel zu: Haus der Salvatores / Badezimmer

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.board-4you.de/v83/141/index.php?sid=3e906b0c88985b19b
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zimmer von Stefan   

Nach oben Nach unten
 
Zimmer von Stefan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Everlasting Love- Ein Vampire Diaries RPG :: InGame :: Die Pension-
Gehe zu: